Jäger der verlorenen Schätze

Jäger der verlorenen Schätze

Geocaching mit Hunden (Jäger der verlorenen Schätze), ist ein Spaß für die ganze Familie. Also nicht nur für Hundehalter sondern auch etwas Besonderes für unsere Kids.

Geocaching ist die moderne Art von einer Schnitzeljagt oder Schatzsuche. Ausgestattet mit Koordinaten und einem GPS Gerät geht es in die Natur um Schätze zu finden. Manche Schätze sind auch an ungewöhnlichen Orten versteckt.

Und was hat das jetzt mit Jäger der verlorenen Schätze zu tun?
Hier werden spezielle Cache (Schatz) für Eure Hunde und/oder Kinder versteckt. Alle Teilnehmer begeben sich gemeinsam auf die Suche nach dem Cache. Hierzu bekommt Ihr Koordinaten und Euer Hund und/oder Kinder müssen in der Umgebung nach dem Schatz suchen.

Was soll das mit oder meinem Hund bringen?

  • Ein Spaziergang oder eine Familienwanderungen werden zu einem Erlebnis
  • Durch das gemeinsame Suche werden Bindung und das „wir gehören zusammen“ gestärkt
  • Stärkung des Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen des Hundes

Was brauchen wir dafür?

  • Wetterfeste Kleidung wäre gut
  • Geschirr & Schleppleine
  • Spaß & Motivation

Wer kann teilnehmen?

  • jeder Hund, egal ob verträglich oder nicht verträglich. 

Termin: 06.09.2015
Kosten: 10€
Treffen: Treffpunkt wir nach der Anmeldung bekannt gegeben
Uhrzeit: 12:00 Uhr
Dauer: da wir ein langsames Tempo haben, zwischen 2-3 Stunden

Anmeldungen ausschließlich an: kundenservice@toms-dogs-school.de

Dieser Beitrag wurde unter Auslastung, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.